2. Lübecker Update Entzündliche Hauterkrankungen

Samstag, 23. Februar 2019

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

anbei möchten wir Sie ganz herzlich zum 2. Lübecker Update Entzündliche Hauterkrankungen am 23. Februar 2019 in das Atlantic Hotel Lübeck einladen. Das Symposium wird inspiriert durch die Synergien zwischen der Klinik für Dermatologie und dem Lübecker Institut für Experimentelle Dermatologie (LIED), das 2014 aus der Hautklinik ausgegründet wurde.

Nach dem großen Anklang des 1. Lübecker Update Entzündliche Hauterkrankungen, das gemeinsam mit der Passat- Tagung und der Tagung Schleswig-Holsteiner Dermatologen im April 2018 in Lübeck-Travemünde stattfand, wollen wir nun die Veranstaltung zu diesem aktuellen Thema fortführen und regelmäßig über neue Ergebnisse bei diesen Erkrankungen informieren. Hauptziel des Lübecker Update Entzündliche Hauterkrankungen ist es, über für den klinischen Alltag relevante neue Entwicklungen zu berichten.

Bei der geplanten Veranstaltung werden die Therapie der Psoriasis und des atopischen Ekzems im Vordergrund stehen sowie der Lichen ruber und auch seltenere Erkrankungen, wie kutane Vaskulitiden und Pemphigoide. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir Prof. Dr. Kamran Ghoreschi (Berlin), Prof. Dr. Stephan Weidinger (Kiel), Prof. Dr. Stefan Schneider (Hamburg), Prof. Dr. Jörg Wenzel (Bonn) und Prof. Dr. Christian Sadik (Lübeck) als Gastredner gewinnen konnten. Zudem werden Dr. Nina Schumacher und Dr. Nina van Beek (beide Lübeck) zwei schwierig zu behandelnde Patienten mit entzündlichen Hauterkrankungen präsentieren.

Detaillierte Informationen finden Sie im beiliegenden Programm. Bitte melden Sie sich über die Webpage www.lübeckerupdate.de oder direkt per Mail an die Kongressorganisation info(at)lübeckerupdate.de an. Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen am 23. Februar 2019!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. med. D. Zillikens

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. E. Schmidt

Programm 2019

Aussteller und Sponsoren

Transparenz

Gemäß den Transparenzverpflichtungen stellen wir die Leistungen und den Umfang der Unterstützung durch Unternehmen den Teilnehmern bei der Ankündigung und Durchführung des Kongresses transparent dar.

InstitutBetragArt des Sponsorings

Euroimmun

3.000€

Industrieausstellung, Marketing

Novartis Pharma GmbH1.500€

Industrieausstellung, Marketing

Leo Pharma GmbH1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Fresenius SE & Co. KGaA1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Janssen-Cilag GmbH1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Almirall Hermal GmbH

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Sanofi Aventis Deutschland GmbH

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Lilly Deutschland GmbH

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Galderma Laboratorium GmbH

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Biotest AG

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Jenapharm GmbH & Co. KG

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

GSK

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

Pfizer Pharma GmbH

1.000€

Industrieausstellung, Marketing

La Roche Posay

1.000€

Industrieausstellung, Marketing